AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen der Pritsch Produktservice GmbH, an Verbraucher gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft (hier: Warenbestellung) zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Pritsch Produktservice GmbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stuttgart unter der Handelsregisternummer HRB 22534.

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer bleiben vorbehalten.
3.2. Vor Ihrer elektronischen Bestellung gibt Ihnen eine Übersicht Gelegenheit, Ihre Bestellung zu prüfen und gegebenenfalls zu korrigieren oder abzubrechen. Erst durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Vertrag ist jedoch erst abgeschlossen, wenn Sie die jeweils gewählte Zahlungsart eingeleitet haben. Bei Kreditkartenzahlung ohne gesondertes Sicherheitsverfahren (d.h. ohne SecureCode, 3-D Secure etc.) ist der Vertrag bereits mit dem Anklicken des Buttons „Kaufen“ geschlossen und Sie erhalten zeitgleich eine entsprechende Bestätigungs-E-Mail, die sämtliche Vertragsdaten einschließlich der nachfolgenden Widerrufsbelehrung enthält. Bei Kreditkartenzahlung mit gesondertem Sicherheitsverfahren (d.h. SecureCode, 3-D Secure etc.) und bei allen anderen Zahlungsarten werden Sie hingegen nach Anklicken des Buttons „Kaufen“ zunächst auf die Website des jeweiligen Zahlungsdienstleisters geleitet. Erst mit der dortigen Einleitung des Zahlungsvorgangs, den wir Ihnen unmittelbar per Einblendung auf dem Bildschirm und per E-Mail bestätigen, ist der Vertrag geschlossen. Die Bestätigungs-E-Mail enthält sämtliche Vertragsdaten einschließlich der nachfolgenden Widerrufsbelehrung.
3.3. Die Warenbestellung mit Vertragsbedingungen wird bis zur Vertragsabwicklung von uns gespeichert. Ihnen liegen diese Daten in Form der gemäß Ziffer 3.2. gesandten E-Mail nach Vertragsschluss vor. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext bei der Bestellung zu speichern bzw. ausdrucken.
3.4. Die Vertragssprache ist für Kunden je nach ihrer Wahl (siehe Kopfzeile der Website unter www.mody-watch.com: Deutsch oder Englisch.

4. Widerrufsrecht
Sie als Verbraucher (siehe oben, Ziffer 1, 2. Absatz) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PRITSCH PRODUKTSERVICE GMBH, Leuschnerstraße 53, 70176 Stuttgart, Tel: +49(0)711/699482-13, info@mody-watch.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5. Möglichkeit zur Warenrücksendung
Sofern Sie uns gegenüber zur Warenrücksendung berechtigt sind, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@mody-watch.com und teilen Sie uns mit, dass Sie Ihre Mody-Uhr retournieren wollten. Nachdem wir Ihren Rückgabewunsch erhalten haben, informieren wir Sie per E-Mail über die günstigsten Optionen.


6. Gewährleistungsrecht
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

7. Preise und Versandkosten
7.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteile.
7.2 Die Kosten des Standardversands trägt der Verbraucher.

8. Lieferung
8.1 Die Lieferung erfolgt vorerst nur in Deutschland.


9. Zahlung
9.1. Die Zahlung kann Vorauskasse oder Paypal, erfolgen.
9.2. Bei Vorauskasse ist die Zahlung an folgende Bankverbindung zu leisten:
       Stuttgarter Volksbank
       IBAN: DE 38 600 901 000 579 041 000
       BIC/SWIFT: VOBADESS
9.2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs leisten wir die Rückzahlung immer auf die von Ihnen anzugebende Bankverbindung.

10. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Stuttgart, 4.11.2014